Schnee-Tannen



Zutaten für 3 Stück:

250g Mehl

50g Puderzucker

1 Päckchen Vanillezucker

1 Prise Salz

1 EL Lebkuchen-Gewürz

1 EL abgeriebene Schale einer unbehandelten Orange

125g Butter

1 Ei

4 Eiweiß

200g Zucker

1 EL Zitronensaft

bunte Zuckerstreusel

 

Zubereitung:

Aus Mehl, Puderzucker, Vanillezucker, Salz, Lebkuchen-Gewürz, Orangenschale, Butter und Ei einen glatten Teig rühren und kneten und 30 Min. kalt ruhen lassen.

 

Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen und 3 Tannen je 20cm Höhe ausschneiden.

Dazu eventuell vorher eine Schablone herstellen.

Die Teig-Tannen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit einer Gabel mehrfach einstechen und bei 200°C ca. 5 Min. backen.

 

Eiweiß steif schlagen, den Zucker dabei einrieseln lassen und den Zitronensaft unterheben.

Die Baisermasse in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen, die Tannen damit dekorativ verzieren, mit Zuckerstreuseln bestreuen und im Backofen bei 100°C und leicht geöffneter Backofentür 3-4 Stunden trocknen lassen


comments powered by Disqus