Rosenkohl-Kartoffel-Gratin

mit Rinder-Hack


Zutaten für 4 Personen:

  • 1kg Rosenkohl
  • 1kg kleine Kartoffeln
  • 500g Rinderhack
  • 50g Butter
  • 200g Magerquark
  • 1 Zwiebel
  • 1 Ei
  • 1 Knoblauchzehe
  • 500g saure Sahne
  • 1/8 l Milch
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL Curry
  • Butter für die Form

 

Zubereitung:

  1. Rosenkohl putzen & waschen
  2. Kartoffeln schälen, waschen und auf die gleiche Größe wie den Rosenkohl schneiden
  3. Butter in einer Pfanne erhitzen
  4. Rosenkohl und Kartoffeln darin 15 Min. dünsten
  5. Zwiebel feinwürfeln
  6. Aus Hack, Quark, Ei und Zwiebel einen Teig kneten.
  7. Knoblauch fein hacken, die Hälfte davon unter den Teig geben
  8. Hack salzen und pfeffern
  9. Aus dem Teig Bällchen in Größe des Rosenkohls formen.
  10. Eine Auflaufform mit Butter ausfetten.
  11. Rosenkohl, Kartoffeln und Hack-Bällchen dicht an dicht darin auslegen.
  12. Restlichen Knoblauch, Curry, saure Sahne und Milch verrühren, drüber gießen
  13. bei 200°C ca. 1 Stunde backen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0