Aprikosen-Kirsch-Blechkuchen


 

aus 300g Mehl

200g Butter

100g Zucker

1 Ei

einen Teig kneten, 30 Min. kühl stellen

dann den Teig auf ein gefettetes Blech und mit einer Gabel mehrfach einstechen 

 

bei 185°C ca. 10 Min. vorbacken

 

in der Zwischenzeit eine Quarkcreme zubereiten aus:

75g Margarine

200g Zucker

3 Eiern

1 kg Quark

1 Puddingpulver "Vanille-Geschmack"

 

dies alles gut verrühren und die Masse auf dem Teigboden streichen

 

1 große Dose Aprikosen

und

1 großes Glas Sauerkirschen auf einem Sieb abtropfen lassen

dann auf der Quarkmasse verteilen

 

den Kuchen bei 185°C ca. 30 Min. weiterbacken

 

(anstatt der Aprikosen gehn auch Pfirsiche in Spalten geschnitten) 

 


comments powered by Disqus