Baiser-Käsekuchen


Zutaten für Springform:

200g Mehl

100g + 7 EL + 8 EL Zucker

2 Messerspitzen Backpulver

225g Butter

6 Eier

1 Vanillezucker

1 Päckchen Vanillepuddingpulver

500g Magerquark

250g Sahnequark

1/4 Liter Sahne

 

Zubereitung:

aus Mehl, 100g Zucker, 100g Butter, 2 Eiern und Backpulver einen Teig rühren und kneten

Teig im Kühlschrank 30 Min. ruhen lassen

 

125g weiche Butter

7 EL Zucker

1 Vanillezucker

4 Eigelb

1 Päckchen Vanillepuddingpulver

und den Quark schaumig rühren

Sahne steifschlagen und unter die Quarkmasse heben

 

Boden und Rand einer gefetteten  Springform mit dem Teig auslegen

die Quarkmasse einfüllen und bei 175°C ca. 40 Min. backen

 

4 Eiweiß steifschlagen

dabei 8 EL Zucker langsam einrieseln lassen

diese Baisermasse auf dem Kuchen verteilen und weitere 15 Min. backen

 

Den Kuchen in der Springform abkühlen lassen.

Kuchen kann auch ohne Teig gebacken werden.

Rezept-Bilder hochladen

Rezept-Bilder 


comments powered by Disqus