Feiner Streusel-Quark-Kuchen


Zutaten für eine Springform 28cm Durchmesser:

Für die Streusel:

250g Mehl

150g Zucker

1/2 Backpulver

1 Eigelb

125g Butter

1 Vanillezucker

4 EL Orangensaft

 

Für den Belag:

125g Butter

200g Zucker

2 Vanillezucker

2 EL Speisestärke

5 Eigelb

6 Eiweiß

abgeriebene Schale 1 unbehandelten Orange

750g Magerquark

Fett für die Form

 

 

Zubereitung:

Backofen auf 180°C vorheizen.

Springform von 28cm Durchmesser einfetten.

 

Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillezucker, Eigelb, Orangensaft und Butter in Stücken

zu Streuseln verarbeiten.

 

Für den Belag Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren.

Speisestärke und Orangenschale, dann Eigelbe und den Quark zufügen und unterrühren.

 

Die Eiweiße steif schlagen und unter die Quark-Masse unterheben.

 

In die Springform die Hälfte der Streusel hineingeben und festdrücken.

Die Quarkmasse einfüllen, glattstreichen und die restlichen Streusel darüber verteilen.

 

Bei 180°C ca. 1 Stunde backen.

 

 


comments powered by Disqus