Körner-Brot mit Kräuter-Quark


Zutaten für 1 Brot:

  • 100g Mandeln mit Haut
  • 1 Würfel Hefe 42g
  • 500g Weizen-Vollkorn-Mehl
  • 2 TL Salz
  • 2 EL Essig
  • 50g Sonnenblumenkerne
  • 50g Kürbiskerne, geschält
  • Fett und Mehl für die Form

Für den Kräuter-Quark:

  • 500g Speise-Quark 40% Fett
  • 1 Zwiebel
  • 2 Stiele Petersilie
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 1/2 Bund Dill
  • 1 Beet Kresse
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

  1. Backofen auf 225°C vorheizen
  2. Mandeln in grobe Stifte schneiden
  3. Hefe in 1/2 Liter lauwarmem Wasser auflösen
  4. Mehl, Salz, Essig und Hefe-Wasser in eine Rührschüssel geben und mit dem Knethaken 3 Min. kräftig durchkneten. Der Teig hat eine weiche Konsistenz
  5. Mandeln, Sonnenblumen-und Kürbiskerne, bis auf je 1 EL zum Bestreuen, unterrühren
  6. Teig in eine gefettete, mit Mehl ausgestreute Kastenform (30cm Länge) geben
  7. mit den restlichen Kernen und Mandeln bestreuen
  8. ca. 50 - 60 Min. backen
  9. Brot aus der Form stürzen und abkühlen lassen


Für den Kräuter-Quark

  1. Zwiebel fein würfeln
  2. Petersilie, Dill und Schnittlauch waschen, hacken bzw. fein schneiden
  3. Kresse vom Beet schneiden
  4. alles mit dem Quark verrühren
  5. mit Salz und Pfeffer abschmecken
comments powered by Disqus