versunkener Mandarinenkuchen



Zutaten für Spingform:

2 kleine Dosen Mandarinen

125g Margarine

100g Zucker

2 Vanillinzucker

6 EL Mandarinensaft oder 3 EL Orangenlikör

3 Eier

150g Mehl

2 TL Backpulver

100g Kokosraspeln

 

Zubereitung:

Die Mandarinen auf einem Sieb abtropfen lassen und den Saft dabei auffangen.

Aus Margarine, Zucker, Vanillinzucker, dem Mandarinensaft oder Orangenlikör, 

den Eigelb, Mehl, Backpulver einen Teig rühren

3 Eiweiß steif schlagen, die Kokosraspel unterheben

dann vorsichtig unter den Teig heben

 

Die Hälfte des Teiges in eine Springform geben,

die Mandarinen darauf verteilen, den restlichen Teig darüber geben und glattstreichen

 

bei 185°C ca. 45 Min. backen

 

zum Schluß mit Puderzucker bestäuben


comments powered by Disqus