Zucker-Plätzchen



Zutaten für ca. 50 Stück:

250g Mehl

125g Butter

1 Ei

65 g Zucker

1 Prise Salz

Mehl zum Ausrollen

 

etwas Milch

Zucker zum Bestreuen

Fett fürs Backblech

 

Zubereitung:

Mehl in eine Schüssel geben

Die Butter in Stücke schneiden und ringsum am Rand verteilen.

Das Ei in die Mitte geben. Zucker und die Prise Salz dazu.

 

Alles gut verkneten (am Besten mit den Hände) und zu einer Kugel formen.

Diese in Klarsicht-Folie einwickeln und 30 Minuten kühl ruhen lassen.

 

Auf bemehlter Arbeitsfläche den Teig dünn ausrollen.

 

Mit einem Plätzchen-Ausstecher oder einem Glas von 4 cm Größe Plätzchen ausstechen und auf ein gefettetes oder mit Back-Papier ausgelegtes Backblech legen.

Die Plätzchen dünn mit Milch bestreichen und dick mit Zucker bestreuen.

 

Bei 200°C ca. 10 Min. goldgelb backen.

 


comments powered by Disqus