Grieß-Pudding


Zutaten für 4 - 6 Personen:

1 Liter Milch

2 gehäufte EL Zucker

125g Weichweizen-Grieß

1 Prise Salz

1 TL abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone

 

Zubereitung:

Die Milch mit dem Zucker, dem Salz und dem Zitronenschalenabrieb zum Kochen bringen.

Topf vom Herd nehmen und unter ständigem Rühren den Grieß einstreuen.

alles nochmal kurz aufkochen lassen und in eine große Schale oder in kleine  Portionsschälchen geben.

 

Man kann dem Pudding auch noch ein Ei zugeben, was ich allerdings nie mache.

Dazu trennt man zu Beginn 1 Ei und verrührt das Eigelb mit 2 EL kalter Milch.

Das Eiweiß wird zu Eischnee steif geschlagen.

Den Pudding wie oben beschrieben zubereiten und zum Schluß das Eigelb in die heisse Grießmasse rühren und den Eischnee vorsichtig unterheben.

 

Grießpudding lässt sich mit Kompott aus Himbeeren oder Kirschen warm oder kalt essen


comments powered by Disqus