Garnelen an Buttermilch-Holunder-Schaum



Bild vergrößern
Garnelen an Buttermilch-Holunder-Schaum/ Foto:wolfram

Zutaten für 4 Personen:
150 ml Buttermilch
100 g saure Sahne
2 TL Holunderblütensirup
einige Spritzer Zitronensaft
etwas abgeriebene Zitronenschale
2 EL mildes Olivenöl
½ TL Zimt 
1 TL Fenchelsamen (gemörsert)
1 TL Koriander
1 TL schwarze Pfefferkörner (gemahlenen)
Chiliflocken oder –salz
2 Bund Frühlingszwiebeln, schräg in Streifen schneiden
Blattsalatmix (nicht zuviel)
Garnelen 
frischer Knoblauch in Scheiben
Salz, Pfeffer
Etwas Öl

 

Zubereitung:

Für den Buttermilchschaum die Buttermilch und die saure Sahne in einen hohen Rührbecher geben. Den Holunderblütensirup, Zitronensaft und–schale sowie das Olivenöl und die Gewürze hinzufügen und alles mit einem Stabmixer verrühren.

 
Garnelen mit den Knoblauchscheiben im erhitzten Öl schnell braten, salzen und pfeffern,                 aus der Pfanne nehmen und warm stellen.


Frühlingszwiebeln in der Pfanne andünsten, mit dem Blattsalat mischen, auf die Teller verteilen,Garnelen anlegen.

Den Buttermilchschaum nochmals kurz aufschäumen, über den Salat träufeln.


Rezept eingstellt von: wolfram

12.2.2013


comments powered by Disqus