Lachs an Brokkoli-Pernod-Soße



Zutaten für 3 Personen:         

3 Stücke frischen Lachs 
etwas Butter
Meersalz


Soße: 
1/8 l Wasser
1/2 Zwiebel
4 EL Kräuteressig
1 Lorbeerblatt
2 Nelken
2 Pfefferkörner
1/8 l milder Weißwein
4 Eigelb
1 TL Speisestärke
60g weiche Butter
Salz, Zucker
Pernod
1 EL Estragon (in ÖL eingelegt)
ca. 6 Röschen Brokkoli ( weichgekocht)
evtl. etwas Senf

Bild vergrößern
Lachs an Brokkoli-Pernod-Soße/ Foto:wolfram

 

 

 

Zubereitung:     

Wasser, Essig, Zwiebel und Gewürze ankochen, vom Herd nehmen und über Nacht ziehen lassen.

 

Durch ein Sieb gießen, Flüssigkeit wieder in einen Topf mit dickem Boden geben,

mit Wein, Eigelb, Speisestärke und Butter kalt verrühren.

Abschlagen, bis die Masse hochsteigt und dicklich wird.
Topf von der Kochstelle nehmen, Estragon einrühren, mit Salz, Zucker und Pernod abschmecken! Mit Pernod sehr vorsichtig sein, erstmal nur 1EL einrühren. Brokkoli zugeben und in der Sosse pürieren.

 
Den Lachs in eine gefettet Form legen, mit Salz bestreuen, Butterflöckchen
verteilen und im vorgeheizten Ofen bei 150° Grad ca. 15 Min. garen.(kein Umluft) 

 
Mit grünen Bandnudeln servieren!

 

 

Rezept eingestellt von: wolfram

15.2.2013


comments powered by Disqus