Lachs–Gurken–Pfanne


Zutaten für 2 Personen:         
1 Salatgurke oder 2 dicke Schmorgurken
1 Zwiebel ( feine Würfel )
350 g Lachsfilet
150 ml Sahne
150 ml Hühnerbrühe
1 EL körniger Senf
2 EL gehackte grobe Petersilie
1 EL Öl
Salz

schwarzer Pfeffer

Saft einer halben Zitrone

Bild vergrößern
Lachs-Gurken-Pfanne / Foto:wolfram

 

 

Zubereitung:      
Gurke schälen, halbieren, mit einem Löffel die Kerne ausschaben und die Gurke

in 1,5 cm breite Halbringe schneiden.

 
Den Lachs in 2,5 x 2,5 cm große Würfel schneiden.

 
Öl in der Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin andünsten, Gurken zugeben und

2 Minuten mit braten. Sahne und Hühnerbrühe und den Senf zugeben, bei milder Hitze

8 Minuten zugedeckt schmoren lassen.
Lachs zugeben, weitere 6 Minuten schmoren lassen, einmal vorsichtig umrühren.
Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.

 
Die gehackte Petersilie unter die Lachs – Gurken – Pfanne heben.

 
Als Beilage Reis oder Meerrettichstampf servieren.

 

 

Rezept eingestellt von: wolfram

14.2.2013


comments powered by Disqus