Lachsfilet mit Zwiebel-Brombeer-Kompott


Zutaten für 4 Personen:

Für das Zwiebel-Brombeer-Kompott

  • 250g Brombeeren
  • 3 Schalotten
  • 3 EL Zucker
  • 60ml Himbeer-Essig
  • 1 EL Olivenöl

 

Für das Lachsfilet

  • 4 Lachsfilets je ca. 250g
  • 2 EL Mehl
  • 1 EL Kerbel, fein gehackt
  • 2 EL Petersilie, fein gehackt
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

Für das Zwiebel-Brombeer-Kompott

  1. Brombeeren waschen und gut abtropfen lassen
  2. Schalotten schälen, klein würfeln
  3. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schalotten darin anbraten
  4. Zucker zufügen und karamellisieren lassen
  5. mit Essig ablöschen und kochen, bis sich der Karamell aufgelöst hat
  6. Brombeeren zufügen, kurz durchschwenken, in eine Schüssel füllen und abkühlen lassen

 

Für das Lachsfilet

  1. Mehl mit Kerbel und Petersilie mischen
  2. Lachs mit Salz und Pfeffer würzen
  3. Lachs im Kräuter-Mehl wenden, überschüssiges Mehl abklopfen
  4. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen
  5. Lachsfilets darin auf beiden Seiten ca. 4 Minuten braten
  6. Pfanne vom Herd nehmen, Filets zugedeckt weitere 4 Minuten ziehen lassen

 

comments powered by Disqus