marinierte Salzheringe


Zutaten und Zubereitung:

8 Salzheringsfilets in mundgerechte Stücke schneiden und mit

5 in Scheiben geschnittenen Gewürzgurken in eine Schüssel geben

 

folgende Zutaten in einem Topf 10 Minuten aufkochen:

200ml Wasser

200ml Weißweinessig

2 EL Zucker

1 TL Senfkörnern

1 TL schwarzen Pfefferkörnern

5 Möhren in Scheiben

2 Zwiebeln in Ringe

 

Den Fisch mit dem heißen Sud übergießen, gut vermischen

und abgedeckt mindestens 2 Tage durchziehn lassen

Wichtig ist, daß der Fisch vollständig mit dem Sud bedeckt ist.

 

Anmerkung:

Den Salzhering vor der Zubereitung nicht wässern, da der Fisch an den Sud so die nötige Würze abgibt.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0