Rollmops


Zutaten für 4 Personen:         

8 Heringsfilets
1 l Wasser
200 g Salz
1/2 l Wasser
1/2 l Weißwein (mild)
3 Lorbeerblätter
1 EL Fischgewürz
10 schwarze Pfefferkörner
Zucker oder Süsstoff
1 Zwiebel (Scheiben und in dem Sud blanchieren)
Gewürzgurken
Zahnstocher

'Bild vergrößern
Rollmops/ Foto: wolfram

 

 

Zubereitung:     

Wasser mit 200 g Salz mischen und köcheln, bis das Salz aufgelöst ist.
Abkühlen lassen. Den Sud über die Filets gießen und über Nacht abgedeckt im Kühlschrank ziehen lassen.

 
Für den Einlege-Essig Wasser und Essig mit den Gewürzen aufkochen und 45 Min. ziehen lassen. Mild abschmecken.

 
Die Filets abspülen, trockentupfen und mit der Hautseite nach unten auf ein Brett legen,eine dünne Zwiebelscheibe und ein Stück Gurke auf das Filets legen,

vom Kopfende her aufwickeln und mit einem Zahnstocher feststecken.
Dir Rollmöpse in ein sauberes Einmachglas schichten und mit dem abgekühlten Sud begießen.

 

Vor dem Servieren mindestens 2-5 Tage kaltstellen.

 
Mit Sauerrahm, Zwiebeln und Schwarzbrot servieren.

 

Rezept eingestellt von: wolfram

15.2.2013

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0