Seeteufel-Roulade an Roquefort-Sauce



Bild vergrößern
Seeteufel-Roulade an Roquefort-Sauce/ Foto: wolfram

Zutaten für 4 Personen:      
600 g Seeteufelfilet
ca. 6 Scheiben Parmaschinken
8 in Öl eingelegte Tomaten
1 EL fein geschnittener Basilikum
1 EL Pinienkerne (geröstet)
Butterfett

Für die Sauce:
300 ml kräftige Brühe
100 ml Weißwein
1 Knoblauchzehe (zerdrückt)
50 g Roquefortkäse
50 ml Milch
etwas Speisestärke

Zubereitung:     

Tomaten und Pinienkerne pürieren, Basilikum untermischen.

 
Schinkenscheiben überlappend nebeneinander legen, mit der Farce bestreichen,

Seeteufel einrollen.
In Butterfett rundherum anbraten, im vorgeheizten Backofen (150° Grad) ca. 15 Minuten gar ziehen.


In der Zwischenzeit für die Sauce Brühe, Wein, Knoblauchzehe und Roquefortkäse in eine Pfanne geben und langsam aufkochen.

Die in Milch angerührte Speisestärke langsam einrühren bis die Sauce bindet.

Pfanne vom Herd nehmen.


Ich habe die Roulade aufgeschnitten, mit in Olivenöl geschwenkte Bandnudeln und der Sauce serviert.

Tipp: Unter den Bandnudeln kleine Cocktailtomaten ( vierteln ) und schwarze Oliven mischen.

 

Rezept eingestellt von: wolfram

14.2.2013


comments powered by Disqus