Tintenfischringe auf Wok-Gemüse



Zutaten für 4 Personen:         

Tintenfischtuben

Selleriestangen
Porree
Brokkoli
Paprika
Böhnchen
Chinakohl
( die Menge und Sorten sind natürlich variabel )
Reiswein
Olivenöl
Sesamöl
Karibisches Scampigewürz ( Schuhbeck)
Salz, Pfeffer

Bild vergrößern
Tintenfischringe auf Wok-Gemüse/ Foto:wolfram

Zubereitung:     

Tintenfischtuben in Ringe schneiden, etwas Olivenöl mit reichlich Scampigewürz mischen,

die Tintenfischringe darin ziehen lassen. (ruhig über Nacht)

 
Das Gemüse waschen, putzen und in feine Streifen schneiden, wenn die Böhnchen sehr fein sind,

nur fädeln.

 
Olivenöl erhitzen,Tintenfischringe schnell anbraten, heraus nehmen, beiseite stellen.

Die Böhnchen anschwitzen, nach und nach das andere Gemüse mit braten, (je nach Festigkeit), zwischendurch etwas Sesamöl zugießen.

Mit wenig Reiswein ablöschen, ca. 5 Minuten das Gemüse bissfest garen.

Tintenfischringe unterheben, mit Salz und Pfeffer würzen.

Tipp: Das Gemüse sollte immer fertig geschnitten sein und griffbereit am Ofen stehen,

immer die Garzeit des Gemüses beachten.

 

 

Rezept eingestellt von:wolfram

14.2.2013


comments powered by Disqus