Königsberger Klopse



Zutaten für 4 Personen: 
  • 400g gemischtes Gehacktes (Schwein/Rind)  
  • 1 altbackenes Brötchen
  • 1 Ei
  • 2 Zwiebeln
  • Salz , Pfeffer, 
  • 1 Prise Zucker
  • 1 EL Kapern
  • 1/2 l Wasser
  • 1 Schuß Essig
  • 3 EL Butter oder Margarine
  • 3 EL Mehl
 
Zubereitung:
Das Brötchen in Wasser einweichen.
Wasser mit Salz und einer ganzen gepellten Zwiebel zum Kochen bringen
Das Gehackte mit Salz und Pfeffer würzen, 
1 Ei und 1 klein gewürfelte Zwiebel dazu
das ausgedrückte eingeweichte Brötchen zum Gehackten und alles gut verkneten  
Aus dem Hackteig in beliebiger Größe kleine oder große Klöße formen,
(bei mir ergibt der Teig entweder 4 große bzw. 8 kleine) 
in das kochende Wasser geben und ca. 20 Min. leicht köcheln lassen
in einem anderen Topf das Fett schmelzen
Mehl dazu und gut verrühren
die Fleischbrühe von den Klößen durch ein Sieb gießen und auffangen 
1/2l Brühe dann zur Mehlschwitze nach und nach  zufügen und fleissig rühren,   
bis eine Soße mit entsprechend gewünschter Konsistenz entsteht  
zum Schluß die Kapern in die Soße geben
mit Essig und einer Prise Zucker sowie Salz und Pfeffer abschmecken
die Fleischklöße in die Soße geben, kurz durchziehn lassen
 
als Beilage eignen sich Salzkartoffeln

Kommentar schreiben

Kommentare: 0