Kalbsbraten in Weißwein


Zutaten für 4 Personen:         

1,5 kg Kalbsnacken
50 g Pancetta oder Schinkenspeck (Würfel)
2 EL Olivenöl
2 Zwiebeln, grobe Würfel
2 Möhren, grobe Würfel
1 Stange Porree, grobe Ringe
1 EL Tomatenmark
350 ml trockener Weißwein
½ l heiße Fleischbrühe

Bild vergrößern
Kalbsbraten mit Weißwein/ Foto:wolfram

 

Zubereitung:     

Öl in einem Bräter erhitzen, Fleisch ordentlich mit Salz und schwarzen Pfeffer einreiben, von allen Seiten anbraten, herausnehmen.

 
Das Gemüse bei mittlerer Hitze 10 Minuten anbraten, dabei gelegentlich rühren.
Pancetta und Tomatenmark zugeben und kurz mit braten.
Weißwein angießen, die Hitze erhöhen und kochen bis der Wein verdunstet ist.
Die heiße Brühe zufügen, die Hitze reduzieren, abdecken und ca. 1 ½ Stunden köcheln.

 
Das Fleisch herausnehmen und warm stellen.

 

Den Bratensud passieren, in einen kleinen Topf gießen, abschmecken und evtl. mit Speisestärke andicken.
Fleisch in Scheiben schneiden und auf eine vorgewärmte Servierplatten legen und mit der Soße übergießen.

 


Ich habe dazu Rosenkohl und Macaire-Kartoffeln serviert.

 

 

Rezept eingestellt von: wolfram

16.2.2013


comments powered by Disqus