Schweinefilet an Holunderbeer-Soße & schwarzen Nüssen



Zutaten für 4 Personen:         

8 Schweinefilets a 70 g
2 EL Olivenöl
20 g Butter
1 EL Holunderbeeren (TK. - Ware oder frische)
ein paar Holunderbeeren für die Deko
50 ml Holunderbeersaft
100 ml dunklen Soßenfond
Salz, Pfeffer, gem. Kardamom, brauner Zucker
1 schwarze Nuss (feine Scheiben)

Bild vergrößern
Schweinefilet an Holunderbeersoße & schwarzen Nüssen/ Foto:wolfram

 

Zubereitung:     

Schweinefilet salzen und pfeffern, in heißem Öl schnell anbraten und bei 80° Grad im vorgeheizten Backofen warm stellen.

 
Holunderbeeren in Butter anschwitzen, mit Holunderbeersaft ablöschen.

Mit Salz, Zucker und Kardamom würzen, Fond zugießen.
Etwas einkochen lassen, aufmixen und anschließend passieren.

Nochmals mit den restlichen Holunderbeeren erwärmen und abschmecken.

Die Schweinefilets mit der Soße und den Nussscheiben anrichten.
Als Beilage passen Kartoffelplätzchen.

 

 

Rezept eingestellt von: wolfram

16.2.2013


comments powered by Disqus