Spanferkelbraten mit Zwiebelsauce



Zutaten für 4 Personen:         

gepökelter Spanferkelbraten mit Kruste (einschneiden)
4 Zwiebeln (Würfel)
10 getrocknete Pflaumen
250 ml Brühe
3 Lorbeerblätter
1 EL Dijonsenf
1 TL Honig
Parika (edelsüss)

Salz, Pfeffer

Bild vergrößern
Spanferkelbraten mit Zwiebelsauce/ Foto:wolfram

 

Zubereitung:     

Den Braten gut mit Paprika einreiben, in eine feuerfeste Form geben, mit Zwiebeln und den Pflaumen umlegen. Die heiße Brühe angießen.

Im vorgeheizten Ofen 15 Mi. bei 200°C und dann bei 175°C ca. 90 Min. backen.

 

Das Fleisch und die Pflaumen warm stellen.

 

Die Zwiebel mit der Brühe pürieren und mit Senf und Honig abschmecken.

Eventuell mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Pflaumen wieder zu Sauce geben.
Wenn die Sauce ein feine Konsestenz haben soll, muß man sie durch ein Sieb streichen (ohne Pflaumen)

 

Diese Sauce schmeckt auch sehr gut zu Backschinken und Krustenbraten.
Ich habe dazu Brechbohnen und Kartoffelbrei gereicht.

 

 

Rezept eingestellt von: wolfram

18.2.2013


comments powered by Disqus