Baskische Hühnerpfanne



Zutaten für 6 Personen:         

1 rote Paprika ca. 2x2 cm Würfel 
1 gelbe Paprika 
300 g kleine Zuchini -5 cm lange Streifen 
1 kg Tomaten frisch-je nach Grösse-achteln oder vierteln

sehr schön sind auch halbierte Cocktailtomaten 
12 Hähnchenschenkel-am Gelenk halbieren 
200 g Schalotten - vierteln 
200 g Schinkenwürfel 
100 g Oliven mit Mandeln 
2 Lorbeerblätter 
1 Zweig Rosmarin frisch 
2 Zweige Thymian frisch 
1/4 l Weißwein halbtrocken 
Salz , Pfeffer , Mehl 
4 EL Olivenöl 

Bild vergrößern
Baskische Hühnerpfanne/ Foto: wolfram

 

Zubereitung:     

Geflügel würzen, kurz in Mehl wenden (wer es nicht mag, muß es nicht).

4 El Öl in einem Bräter erhitzen , Geflügel rundherum 3-4 Min scharf anbraten , herausnehmen , in eine Fettpfanne legen (Backblech mit hohem Rand) 

 
Backofen auf 200° C vorheizen.

 
Schalotten in dem Fett anbraten, Schinkenwürfel und Gemüse ca . 5 Min anschwitzen,

auf die Hähnchenschenkel verteilen.

Den Weißwein in die Pfanne gießen und mit den Kräutern ca 5 Min köcheln lassen, über das Ganze in der Fettpfane geben. Oliven verteilen.

Im Backofen 40 Min schmoren.

 

Das Gericht lässt sich super am nächsten Tag fertig schmoren.

Dann ca. 10 Min mehr berechnen. Dazu reiche ich Baguette.

 

 

Rezept eingestellt von: wolfram

15.2.2013


comments powered by Disqus