Entenkeule mit Holunderzwiebeln


Zutaten für 4 Personen:         

4 Entenkeulen
Salz, schwarzer Pfeffer
200 g Sellerie (Würfel)
1 Stck. Möhre (Würfel)
125 ml Enten - oder Geflügelfond
1 Lorbeerblatt
3 Wacholderbeeren
5 rote Zwiebeln (in Spalten)
1 EL Butterschmalz
125 ml Rotwein
Zimt
5 EL Holunderbeergelee

Bild vergrößern
Entenkeule mit Holunderzwiebeln/ Foto:wolfram

 

 

Zubereitung:     

Ofen auf 180° Grad vorheizen.

 

Keulen abwaschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer einreiben.

In heißem Öl anbraten, Keulen in einem Bräter geben.

 

Gemüse im Entenfett anbraten, ohne Fett zu den Keulen geben.

Fett abgießen, Bratensatz mit Brühe löschen, mit Gewürzen in den Bräter geben.       Keulen ca. 90 Minuten im Ofen garen, ab und zu mit Fond begießen, rausnehmen und warm stellen.
Bratenfond passieren, entfetten. 

 
Inzwischen Zwiebeln im Butterschmalz anbraten.

Fond und Wein angießen, zur Hälfte einkochen.

Soße mit Zimt, Salz, Pfeffer und Konfitüre abschmecken.

 
Ich habe dazu Kartoffelklöße serviert.

 

 

Rezept eingestellt von: wolfram

15.2.2013


comments powered by Disqus