Geflügelleber in Madeira



Zutaten für 4 Personen:         

500 g Geflügelleber
30 g Butter
1 EL neutrales Öl
3 Schalotten (feine Würfel)
1/8 l Madeira
1/8 l klare Fleischbrühe
Paprika, edelsüß
Salz, Pfeffer
2 EL Kaiserkirschen
1 kleine Dose Ananas (Würfel)
2 EL frische gehackte Petersilie
1/8 l Sahne
etwas Speisestärke

Bild vergrößern
Geflügelleber in Madeira/Foto: wolfram

 

 

Zubereitung:     

Geflügelleber unter kaltem Wasser abspülen, Sehnen entfernen, trocken tupfen.

In grobe Würfel schneiden und salzen.
Butter und Öl bei milder Hitze in der Pfanne erhitzen, Leber darin anbraten.

Leber rausnehmen und warm stellen.


Schalotten darin anbraten, mit Madeira ablöschen, Fleischbrühe angießen.

Leber, Kirschen und Ananas zugeben, in der Soße 10 Minuten gar ziehen lassen.
Sahne unterrühren, mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken.
Eventuell mit Speisestärke etwas andicken, Petersilie unterheben und in einer vorgewärmten Schale anrichten.

 
Ich serviere dazu Reis oder Bandnudeln.

 

 

Rezept eingestellt von: wolfram

15.2.2013


comments powered by Disqus