Wachteln an Steinpilz-Risotto



Zutaten für 2 Personen:         

4 Wachteln (innen und außen abspülen, trocken tupfen)
Salz, weißer Pfeffer
8 Scheiben Bacon
geklärte Butter

Für das Risotto:
125 g Risotto-Reis
½ l heiße Hühnerbrühe
1 Schalotte (sehr feine Würfelchen)
getr. Steinpilze (ca. 2 Stunden einweichen
50 g Butter
50 g geriebenen Parmesan

Bild vergrößern
Wachteln an Steinpilz-Risotto/ Foto: wolfram

 

 

Zubereitung:     

Wachteln mit Salz und Pfeffer einreiben, mit Bacon umwickeln.
Geklärte Butter erhitzen, Wachteln rund herum anbraten.
Im vorgeheizten Backofen (180° Grad) ca. 15 Minuten fertig braten.

 
Butter in einen Topf erhitzen, Zwiebeln und Reis glasig anbraten.

Brühe angießen, zugedeckt 10 Minuten bei schwacher Hitze garen.

Die abgetropften Steinpilze und das Einweichwasser zugeben, eventuell noch Brühe zufügen, umrühren und weitere 10 Minuten zugedeckt garen.

 
Käse unterrühren und nochmals etwas ziehen lassen.
Das Risotto soll „schlotzig“ sein.
Die Wachteln mit dem Risotto auf Tellern anrichten.

P.S. Bei dieser Zubereitung des Risottos erspart man sich das ständige Rühren, das Ergebnis was sehr gut.

 

 

Rezept eingestellt von: wolfram

15.2.2013


comments powered by Disqus