Kartoffel-Paprika-Ragout



Zutaten für 4 Personen:

1 kg Kartoffeln

400g rote Paprikaschoten

1 Zwiebel

25g Butter

1 EL Mehl

1/2 TL Chilipulver

500ml Brühe

400g frische grobe Bratwurst

50g Creme fraiche

1 EL Öl

Salz, Pfeffer

 

Zubereitung:

Die Kartoffeln schälen und grob würfeln.

Die Paprikaschoten putzen und ebenfalls in grobe Würfel schneiden.

Zwiebel abziehn und fein würfeln .

 

Butter in einem Topf schmelzen lassen und die Zwiebel darin glasig dünsten.

Mehl und Chilipulver zufügen unter Rühren darin anschwitzen.

Mit Brühe ablöschen, aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Kartoffeln und Paprika in die Soße geben und bei geringer Hitze 25 Min. kochen.

 

Die Bratwurst in Scheiben schneiden und im heissen Öl einer Pfanne rundherum anbraten.

Die Creme fraiche ins Ragout einrühren, nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken und zum Schluß die Bratwurststücke zufügen.


comments powered by Disqus