Blech-Kartoffeln mit Speck, Zwiebeln & Petersilien-Dip


Zutaten für 4 Personen:

  • 8 mittelgroße, mehlig kochende Kartoffeln
  • 1 kg grobes Meer-Salz
  • 2 Zwiebeln
  • 150g Räucherspeck
  • 150g gekochter Schinken
  • 60g Butter
  • 1 TL Oregano, getrocknet
  • Salz
  • 1/2 TL Cayenne-Pfeffer

 

Für den Dip:

  • 200g Créme double
  • 1 EL Petersilie, fein gehackt

 

Zubereitung:

  1. Backofen auf 220°C vorheizen
  2. eine große feuerfeste Form oder ein Backblech mit dem Meer-Salz ausstreuen
  3. Kartoffeln gründlich waschen, trockentupfen und auf das Salz setzen
  4. ca. 45 Minuten backen
  5. Zwiebeln schälen, in kleine Würfel schneiden
  6. Speck und Schinken ebenfalls in kleine Würfel schneiden
  7. 1 EL Butter in der Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten
  8. Speck und Schinken zufügen und mit anbraten
  9. mit Oregano und Cayenne-Pfeffer würzen
  10. Kartoffeln aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen
  11. Kartoffeln längs halbieren, vorsichtig ca. 1 EL Kartoffelmasse herauslösen
  12. die Kartoffelmasse mit einer Gabel zerdrücken, unter die Zwiebel-Speck-Mischung geben und in die Kartoffel-Hälften füllen
  13. Kartoffeln wieder ins Salzbett setzen und im heißen Ofen nochmals ca. 10 Minuten backen

 

Für den Dip die Créme double mit der Petersilie verrühren und zu den Kartoffeln servieren.

comments powered by Disqus