Thüringer Watte-Klöße

Bayerische Seiden-Klöße


Zutaten für 4 Personen:

  • 1kg Kartoffeln
  • 200g Kartoffel-Mehl
  • 1/4 Liter kochend heiße Milch
  • 2 Scheiben Weißbrot
  • 40g Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • etwas Mehl

 

Zubereitung:

  1. Kartoffeln waschen, 30 Minuten in Wasser garen, abgießen, ausdämpfen, pellen
  2. Kartoffeln durch die Kartoffelpresse drücken
  3. Kartoffel-Mehl, Salz, etwas Pfeffer darüberstreuen
  4. Milch darübergießen und alles zu einem festen Teig kneten
  5. Weißbrot in kleine Würfel schneiden und in Butter goldbraun rösten
  6. schwach gesalzenes Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen
  7. aus der Kartoffel-Masse mit bemehlten Händen ca. 5cm große Klöße formen
  8. in jeden Kloß ein Loch drücken und 2-3 Brotwürfel hineingeben
  9. Kloß wieder schließen und in Mehl wenden
  10. 20 Minuten im Wasser ziehen lassen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0