Gebratene Pfannkuchen-Röllchen

mit Quark-Füllung


Zutaten für 4 Personen:

Für die Pfannkuchen

  • 150g Mehl
  • 1/4 Liter Milch
  • 1 Ei
  • 1 Eiweiß
  • 1 EL Zucker
  • 1 Prise Salz

 

Für die Füllung:

  • 500g Quark
  • 1 Eigelb
  • 1 Vanille-Zucker

 

Außerdem:

  • Butterschmalz zum Ausbacken
  • 2 EL Butter zum Braten
  • Puderzucker zum Bestreuen

 

Zubereitung:

  1. Mehl und Milch verquirlen
  2. 1 Ei und den Zucker unter den Teig rühren
  3. Teig 30 Minuten ruhen lassen
  4. Eiweiß mit der Prise Salz steifschlagen und unter den Teig heben
  5. eventuell noch etwas Milch zufügen
  6. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen
  7. aus dem Teig 8 kleine Pfannkuchen hellgelb ausbacken
  8. auf Küchenpapier abtropfen und abkühlen lassen
  9. Quark mit Eigelb und Vanille-Zucker verrühren und auf den Pfannkuchen verstreichen
  10. Pfannkuchen zusammenrollen
  11. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Pfannkuchen-Röllchen darin goldbraun braten
  12. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0