Kräuter-Pfannkuchen

mit Quark-Creme


Zutaten für 4 Stück:

Für die Pfannkuchen

  • 150g Mehl
  • 2 EL kernige Haferflocken
  • 3 Eier
  • 1/4 Liter Mineralwasser mit Kohlensäure
  • 1 Zwiebel
  • 2 Päckchen TK-Kräuter (z.B. ital. Kräuter oder Kräuter der Provence)
  • 1/4 TL Salz
  • 50g geriebenen Emmentaler
  • 4 EL Öl

 

Für die Quark-Creme

  • 250g Magerquark
  • 1 TL geriebenen Meerrettich
  • 3 EL Instant-Haferflocken
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Schnittlauch-Röllchen
  • etwas Sahne

 

Zubereitung:

Für die Pfannkuchen

  1. Mehl, Haferflocken, Eier und Mineralwasser verrühren
  2. Teig 1 Stunde quellen lassen
  3. Zwiebel fein würfeln und unter den Teig rühren
  4. Salz, Käse und Kräuter zufügen
  5. Öl in Pfanne erhitzen und nacheinander 4 Pfannkuchen darin backen

 

Für die Quark-Creme

alle Zutaten miteinander verrühren und zu den Pfannkuchen reichen

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0