Fränkisches Winzer-Tiramisu


Zutaten für 2 Personen:

  • 500 g Topfen
  • 1 Schote Vanille
  • 3-4 EL Puderzucker
  • Milch
  • 6-8 Löffelbiskuits
  • ½ TL Kakaopulver
  • ½ TL Zimtpulver
  • 200 ml Rotwein
  • 200 ml Traubensaft
  • 1 Zimtstange
  • brauner Zucker
  • 1 Orange
  • 10 kernlose Trauben
  • Stärke

Zubereitung:

  1. Rotwein in einem Topf aufkochen und um die Hälfte der Flüssigkeit reduzieren
  2. mit Traubensaft auffüllen und die Zimtstange zugeben
  3. mit braunem Zucker und Saft der Orange abschmecken, ziehen lassen
  4. Zimtstange entfernen, aufkochen und mit wenig, in etwas kaltem Traubensaft (oder Wasser) angerührter Stärke, leicht binden
  5. Vanilleschote längs halbieren und das Mark herauskratzen
  6. Topfen mit Puderzucker und Vanillemark abschmecken und glatt bzw. cremig rühren (Je nach Festigkeit des Topfens evtl. etwas Milch mit unterrühren)

 

Anrichten:

  1. Kernlose Trauben vierteln
  2. Eine Schicht Löffelbiskuit in Gläser verteilen und mit der Traubenreduktion tränken
  3. dann mit Vanilletopfen bedecken, diesen Vorgang ein zweites Mal wiederholen
  4. jetzt die Trauben darauf verteilen und noch eine Schicht Topfen darauf geben
  5. Kakao- und Zimtpulver miteinander mischen und damit das Tiramisu bestäuben

Rezept: Alexander Herrmann

Quelle: BR-Aufgegabelt

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0