Björn Freitags: Vietnamesische Sommer-Rollen mit Orangen-Chili-Dip


Zutaten für 4 Personen:

  • 10 Blätter Reispapier mit ca. 20cm Durchmesser
  • 250g Reisnudeln 
  • 2 Möhren 
  • 1 Salatgurke
  • 1 Paket Zuckerschoten 
  • 150g Sojasprossen 
  • 1 Eisbergsalat 
  • 1 Bund Koriander
  • 1 Bund Thai-Basilikum 

 

Zubereitung:

Das Reispapier kurz in kaltem Wasser einweichen. Dabei darauf achten, alle Blätter einzeln einzuweichen, damit sie nicht zusammenkleben. 

 

Die Reisnudeln ca. 3 Minuten kochen. Zuckerschoten und Cashewkerne hacken. Den Eisbergsalat längs in Streifen schneiden. 

 

Zum Füllen ein Reispapier mittig mit einem Streifen Salat, einigen Sojasprossen und Reisnudeln belegen. 

Dann etwas Koriander, Möhren und Gurkenstreifen drauflegen. Nicht zu viele Zutaten nehmen, da sich die Blätter sonst schlecht einrollen lassen. Erst die Seiten der Reispapierblätter über die Füllung klappen, dann alles stramm aufrollen.

 

Für eine nicht-vegetarische Füllung kann man auch noch Hähnchenfleisch oder Gambas hinzugeben. 

 

 

Orangen-Chili-Dip: 

  • 1 EL Chilisoße süß-sauer
  • 2 Orangen 
  • unbehandelte Cashewkerne 
  • Schuss Öl 

 

Zubereitung:

Die Orangen auspressen. Mit der Chilisoße und dem Öl mischen. Ca. eine Handvoll Nüsse hacken,  dazugeben und alles umrühren.

 

 

 

Rezept: Björn Freitag

Quelle: Der Vorkoster - Street-Food: Essen auf die Hand - 20.11.2015

 

Print Friendly and PDF


Kommentare: 0