Doc Esser: Seelachs in Sesam-Panierung mit Petersilien-Kartoffeln und Feldsalat


Zutaten für 2 Personen:

Für den Sesam-Lachs:

  • 300 g Seelachs-Steaks
  • 2 EL Maisgrieß
  • je 1 EL heller und dunkler Sesam
  • 2 EL Zitronensaft
  • Sesam oder Rapsöl 
  • Salz
  • Pfeffer

 

Für die Petersilien-Kartoffeln:

  • 360g Kartoffeln
  • 2 TL Rapsöl
  • 1 TL gehackte Kräuter nach Wahl (z.B. Petersilie oder Kräuter der Provence), TK oder frisch
  • Salz
  • Pfeffer 

 

Für den Salat:

  • 80g Feldsalat
  • etwas Essig
  • etwas Olivenöl 

 

Zubereitung: 

Lachs: 

Den Backofen auf 12°C vorheizen.

 

Für die Panierung Sesam und Grieß vermengen. Die Filets waschen, trockentupfen,mit etwas Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern. Anschließend in der Panierung wälzen. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Filets darin 2 Minuten von jeder Seite anbraten. Im Backofen 7-8 Minuten fertig garen. 

 

 

Kartoffeln: 

Die Kartoffeln kochen, abkühlen lassen, pellen und in Scheiben schneiden. Dann in der Pfanne mit etwas Rapsöl anbraten, dabei nicht zu früh wenden. Zum Schluss die Kräuter zugeben. 

 

 

Salat: 

Den Salat waschen und den Wurzelansatz abschneiden. Mit etwas Essig und Öl anmachen.

 

 

 

Rezept: Doc Esser

WDR - 26.2.2018 - Gesundes Knie – endlich schmerzfrei

 

Print Friendly and PDF


Kommentare: 0