Doc Esser: Three Berry Bowl


Zutaten für 1 große Portion:

  • 1 Handvoll Himbeeren
  • 1 Handvoll Blaubeeren
  • 1 Handvoll Brombeeren
  • 1 gefrorene Banane
  • 1 TL Vanillepulver
  • 1 TL Acaipulver
  • 2 Datteln
  • 3 EL Kokosmilch
  • 3 EL Kokos-Joghurt (selbst gemacht - Rezept siehe unten)

 

Topping

  • Abrieb von 1/2 gefrorenen Zitrone
  • Kokosraspeln
  • Chiasamen oder Leinsamen
  • Beeren zum Garnieren

 

Zubereitung:

Geben Sie alle Zutaten in einen Mixer und vermengen Sie das Ganze, bis eine homogene cremige Masse entsteht. Garnieren Sie das Püree anschließend mit Kokosraspeln, Beeren, Chiasamen und Zitronenabrieb.

 

Vorbereitung Kokos-Joghurt:

Für den Kokos-Joghurt brauchen Sie 2 Dosen natürliche Kokosmilch und 1 Beutel Bio-Joghurt-Fermentpulver. Dabei müssen Sie darauf achten, dass Sie keine fettreduzierten Produkte kaufen. Außerdem sollten keine Zusatzstoffe enthalten sein.

 

Rühren Sie das Joghurtpulver in die Kokosmilch und geben Sie das Gemisch anschließend in ein Bügel- oder Einmachglas. Bei Zimmertemperatur 3 Tage stehen lassen. Dabei das Glas 1x täglich gut durchschütteln.

 

Tipp:

Die Zitrone ändert im gefrorenen Zustand ihre Zellstruktur. Man kann die ganze Frucht über die Speisen reiben, so dass auch das Weiße unter der Schale nicht mehr bitter schmeckt. 

 

 

 

Rezept-Quelle: Doc Esser

WDR 25.1.2017 - Haut-Sache jung und faltenfrei

 

Print Friendly and PDF


Kommentare: 0