einfach & köstlich: Mairübchen-Suppe mit Kerbelschaum


Zutaten für 2 Portionen:

  • 2 Mairübchen
  • 2 gelbe Zwiebeln
  • Salz
  • Weißer Pfeffer
  • Zucker
  • Prise Muskatblüte (Macis)
  • 0,75 Liter Gemüsefond
  • 0,2 Liter Sahne
  • Saft 1 Zitrone
  • 2 EL Butter

 

Für den Kerbelschaum:

  • 1 Bund Kerbel
  • 0,2 Liter Riesling
  • 50 ml Sahne 
  • Salz

 

Zubereitung: 

Mairübchen und Zwiebeln schälen und würfeln. Beides zusammen in Butter anschwitzen, dabei mit Salz, weißem Pfeffer und Zucker würzen. Mit Gemüsefond aufgießen und weich kochen. Suppe mit Sahne aufgießen, nochmals aufkochen, im Mixer pürieren, ggf. durch ein Sieb gießen und mit Muskatblüte und Zitronensaft abschmecken. 

 

Vom Kerbel die Stiele entfernen und die Kerbelblätter fein schneiden. Den Riesling zusammen mit den Kerbelstielen kurz einkochen, dann die Stiele entfernen, Riesling mit Salz würzen, Sahne und gehackten Kerbel dazugeben und im Mixer pürieren. Die Kerbelsauce erwärmen und mit dem Pürierstab aufschäumen. 

 

Die Suppe in Teller anrichten, Kerbelschaum in die Mitte geben.

 

 

 

Rezept: Björn Freitag

Quelle: einfach & köstlich

 

Wilde Wald-& Wiesen-Küche 8.10.2016

 

Print Friendly and PDF


Kommentare: 0