Alexander Kumptners: Salzburger Nockerln


Zutaten für 2 Personen

  • 100 g Preiselbeeren
  • Eiweiß von 6 Eiern
  • 3 Eigelb
  • Abrieb 1 Zitrone
  • 100 g Zucker
  • 30 g Mehl
  • Butter für die Form 

 

Für die Garnitur:

etwas Puderzucker zum Bestäuben 

 

 

Zubereitung:

Den Backofen auf 200°C Heißluft vorheizen.

 

Die 6 Eier trennen, Eiweiß aufschlagen, den Zucker langsam hinzufügen und weiterschlagen, bis eine luftige Masse entsteht. Die Zitrone waschen, trockentupfen und die Schale abreiben. Das Mehl sieben und gemeinsam mit den Eigelben und der Zitronenschale langsam mit einem Schneebesen unterheben.

 

Eine ofenfeste Form ausbuttern. Die Preiselbeeren hineingeben und auf dem Boden zerstreichen. Mit Hilfe einer Teigkarte 3 Nockerln aus der Masse formen und hoch in der Form aufstellen.

 

Das Ganze für 10-15 Minuten im Ofen backen. Die fertigen Nockerln mit Puderzucker bestäuben.

 

 

Profi-Tipp:

Die Eier am besten kalt und schnell verarbeiten. 

 

 

 

 

Rezept: Alexander Kumptner

Quelle: Zusatz-Gericht aus der ZDF-Küchenschlacht 8.3.2019

 

Download
Kumptners Salzburger Nockerln.pdf
Adobe Acrobat Dokument 168.7 KB


Kommentare: 0