Sarah Wiener: Erdäpfel-Gulasch mit Steinpilzen


Zutaten für 4 Personen:

Für das Gulasch:

  • 2 große Zwiebeln
  • 6 große Kartoffeln
  • 1-2 Karotten
  • 1 EL Butter
  • 1 TL getrockneter Majoran
  • 1 EL Tomatenmark
  • unbehandeltes Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Tannenzweig
  • Knoblauch, gehackt
  • Paprikapulver
  • ggf. 1 Zitrone 

 

Zubereitung:

Zwiebeln, Kartoffeln und Karotten schälen. Die Zwiebeln in feine und die Kartoffeln und Karotten in walnussgroße Würfel schneiden.

 

Die Zwiebelwürfel in der Butter glasig anschwitzen und das Tomatenmark einrühren. Weitere 2 Minuten anbraten und dann Kartoffeln, Karotten und den Tannenzweig mit in die Pfanne geben und umrühren. Mit etwas Knoblauch und reichlich Paprikapulver würzen. Wer mag, kann noch einen Hauch Zitronenzesten darüber reiben. So viel Wasser auffüllen, bis alles gut bedeckt ist. Würzen, den Deckel schließen und bei mittlerer Hitze etwa 15 Minuten köcheln lassen.  

 

Sind die Kartoffeln weich, den Deckel entfernen und noch etwas einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.  

 

 

Für die Steinpilze:

  • 8 Steinpilze
  • 2 EL Butter
  • 4 Zweige Thymian
  • 2 Knoblauchzehen, angedrückt
  • Salz
  • Pfeffer 

 

Zubereitung:

In der Zwischenzeit die Steinpilze halbieren und in der Butter anbraten. Thymian und Knoblauch dazugeben und erst kurz vor Schluss mit Salz und Pfeffer würzen. 

 

 

Außerdem:

  • ½ Bund Blattpetersilie
  • 4 EL Sauerrahm
  • 4 Zweige Thymian 

 

Fertigstellung:

Das Erdäpfel-Gulasch auf vorgewärmte Teller geben, mit Sauerrahm garnieren und die Steinpilze daraufsetzen. Das Gericht mit der Butter aus der Pfanne beträufeln und mit frisch geschnittener Petersilie bestreuen. Zum Schluss noch mit dem Thymian dekorieren. 

 

 

 

Rezept: Sarah Wiener

Quelle: Kerners Köche 4.11.2017

 

Download
Sarah Wiener Erdäpfel-Gulasch mit Steinp
Adobe Acrobat Dokument 25.5 KB

Kommentare: 0