Süßkartoffel-Waffel-Burger mit gefülltem Apfel-Paddy und gegrillter Ananas-Salsa


Zutaten für 4 Personen:

Für die Süßkartoffel-Burger:

  • 6 Süßkartoffeln
  • 50 g Kartoffelstärke
  • 3 Eigelb
  • 1 Zitrone, Abrieb
  • 1 Orange, Abrieb
  • Zimt   
  • Zucker   
  • Kardamom   
  • Salz, nach Bedarf
  • 4 EL Mehl
  • 2 EL Butter 

 

Zubereitung:

Die Süßkartoffeln schälen und fein reiben. Mit Kartoffelstärke, Eigelb, etwas Abrieb von Orange und Zitrone, Zimt, etwas Zucker, Kardamom, Salz, Butter und Mehl zu einer Masse vermengen. Diese kann ruhig etwas flüssiger sein. Dann die Masse zu Kugeln formen, in die Mitte eines Waffeleisens legen und ausbacken.    

 

 

Für den Apfel-Paddy:

  • 3 säuerliche Äpfel
  • Speisestärke
  • 8 Schokoladen-Drops
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Zucker
  • 1 Vanillestange
  • 2 Sternanis 

 

Zubereitung:

Die Äpfel waschen und ungeschält in 2 cm hohe Scheiben schneiden, dabei das Kerngehäuse herausnehmen. Mit Speisestärke bestäuben – das versiegelt die Oberfläche – und in einer Pfanne mit Sternanis, Zucker, Vanillestange und etwas Butter goldbraun dünsten. Wenn die Scheiben Farbe angenommen haben, mit Schokoladen-Drops belegen. 

 

  

Für die Ananas-Salsa:

  • 1 Ananas
  • Rohrzucker
  • 1 Rote Chili, gehackt
  • 1 Stk. Ingwer, gehackt
  • 1 EL Minze, gehackt
  • 1 Zitrone, Saft
  • 2 EL Macadamia
  • Öl 
  • Mascarponecreme und Erdbeermark (als Mayo / Ketchup) 

 

Zubereitung:

Die Ananas schälen und auf einem Grill oder in einer Grillpfanne grillen. Anschließend fein schneiden oder hacken, mit Chili, Ingwer, Rohrzucker, Minze, Zitronensaft und Macadamia Öl abschmecken.  

 

Die Mascarpone und das Erdbeermark stellen Mayonnaise und Ketchup dar. 

 

Auf eine Süßkartoffel-Waffel etwas Ananas-Salsa geben, einen Apfel-Paddy darauflegen und nach Geschmack mit etwas Mascarpone und Erdbeermark betupfen. Zum Schluss eine Waffel als Deckel oben auflegen.

 

 

 

 

Rezept: Sebastian Lege

Quelle: Kerners Köche 5.5.2018

 

weitere Rezepte von Sebastian Lege

 

Print Friendly and PDF

Kommentar schreiben

Kommentare: 0