Carmen Mack: Putenleber in Sahne-Sauce mit Apfelspalten, Kartoffelpüree und Kopfsalat


Zutaten für 4 Personen:

Für die Putenleber:

  • 600 - 700g Putenleber
  • 2 Äpfel 
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Mehl
  • 125g Sahne
  • ca. 2 EL Butter
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

 

Für das Kartoffelpüree:

  • 1kg vorwiegend festkochende Kartoffeln
  • 1/2 Liter Milch
  • 1 EL Butter
  • Salz
  • frisch geriebene Muskatnuss

 

Für den Salat:

  • 1 Kopfsalat
  • 2 - 3 EL Essig
  • 2 - 3 EL Öl
  • Zucker
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • gehackte Kräuter nach Belieben

 

Zubereitung:

Für das Püree die Kartoffeln mit der Schale gründlich waschen und in Salzwasser ca. 20 Minuten weich garen.

 

Für den Salat vom Kopfsalat die äußeren Blätter entfernen. Den Salat in die einzelnen Blätter teilen, waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zupfen. 

 

Für das Dressing den Essig mit 1/4 TL Salz, 1 Prise Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren. Das Öl mit dem Schneebesen unterschlagen. Salat und Dressing beiseitestellen.

 

Für die Putenleber die Lebern häuten, putzen, waschen und trocken tupfen. Die Leberflügel jeweils in 3 Teile schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zwiebel schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. Die Äpfel waschen, vierteln und die Kerngehäuse entfernen. Die Apfelviertel in ca. 1/2cm dicke Spalten oder Scheiben schneiden. 

 

Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Leberstücke darin rundum 3 - 5 Minuten anbraten. Die Zwiebel hinzufügen und kurz mitbraten. Das Mehl darüberstäuben und unterrühren. Alles mit Sahne sowie 125ml Wasser ablöschen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Apfelspalten oder -scheiben darauflegen und alles offen ca. 10 Minuten bei schwacher bis mittlerer Hitze ziehen lassen.

 

Die Kartoffeln abgießen, ausdampfen lassen und möglichst heiß pellen. Die Milch mit der Butter erhitzen und mit Salz sowie 1 Prise Muskatnuss würzen. Die noch heißen Kartoffeln durch die Kartoffelpresse drücken. Nach und nach heiße Milch dazugeben und zu einem luftigen Püree aufschlagen. 

 

Jeweils etwas Kartoffelpüree und Leber mit Sauce auf Teller verteilen, etwas Salat dazu anrichten, mit dem Dressing beträufeln und nach Belieben mit Kräuter bestreuen.

 

 

 

Rezept: Carmen Mack

Quelle: Lecker aufs Land

 

Download
Carmen Mack - Putenleber.pdf
Adobe Acrobat Dokument 29.2 KB

Kommentare: 0