Carmen Mack: Schwammklößchen-Suppe nach Familien-Rezept


Zutaten für 4 Personen:

  • 50g Butter
  • 50g Mehl
  • 1 Ei
  • Salz
  • frisch geriebene Muskatnuss
  • 1 Liter Fleisch-oder Gemüsebrühe
  • 1 kleines Bund Schnittlauch

 

Zubereitung:

Für die Schwammklößchen die Butter mit den Quirlen des Handrührgerätes schaumig rühren. Das Ei, Salz und 1 Prise Muskatnuss unterrühren. Zum Schluß das Mehl dazugeben und alles zu einem glatten Teig verrühren.

 

Die Brühe in einem Topf zum Kochen bringen. Mit 2 Teelöffeln aus der Schwammklößchenmasse nach und nach gleichmäßige Portionen abstechen, zu Nocken formen und in das Wasser gleiten lassen. Die Nocken zugedeckt bei schwacher Hitze knapp unter dem Siedepunkt 10 Minuten gar ziehen lassen.

 

Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Die Suppe mit Nocken auf Teller verteilen und jeweils mit etwas Schnittlauch bestreuen.

 

 

 

Rezept: Carmen Mack

Quelle: Lecker aufs Land

 

Download
Carmen Mack - Schwammklößchen-Suppe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 24.9 KB

Kommentare: 0