Carmen Mack: Zimt-Äpfel mit Vanille-Creme und Nüssen


Zutaten für 4 Personen:

 

Für die Zimt-Äpfel:

  • 2 - 3 Äpfel, ca. 500g
  • ca. 1 EL Zitronensaft zum Beträufeln
  • 2 - 3 EL grob gehackte Nüsse, z.B. Haselnüsse, Walnüsse oder Mandeln
  • ca. 1/2 TL Zimtpulver
  • 1 - 2 TL Zucker, je nach Süße der Äpfel

 

Für die Vanille-Creme:

  • 2 gestr. EL Speisestärke
  • 1 Eigelb
  • 1/2 Liter Milch
  • 2 EL Zucker
  • 1/2 Päckchen Vanillezucker

 

Zubereitung:

Für die Creme die Speisestärke und das Eigelb mit etwas Milch glatt rühren. Die restliche Milch mit Zucker und Vanillezucker in einem Topf zum Kochen bringen. Die Stärkemischung in die kochende Milch geben und alles unter Rühren nochmals aufkochen lassen, bis die Masse andickt. Die Masse vom Herd nehmen und im kalten Wasserbad abkühlen lassen. Zwischendurch mehrmals umrühren, damit sich keine Haut bildet.

 

Für die Zimt-Äpfel die Äpfel schälen, vierteln und die Kerngehäuse entfernen. Die Apfelviertel grob raspeln. Die Apfelraspel in einer Schüssel sofort mit Zitronensaft beträufeln und mit den Nüssen vermischen. Die Apfelmischung mit Zimt und Zucker abschmecken, auf 4 Schälchen verteilen und jeweils 1/4 der Vanille-Creme daraufgeben.

 

 

 

Rezept: Carmen Mack

Quelle: Lecker aufs Land

 

Download
Carmen Mack - Zimt-Äpfel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 25.9 KB

Kommentare: 0