Lichters Schnitzeljagd: Überbackene Nachos mit Salsa


Zutaten:

  • 1 große Tüte Nacho-Chips Natur oder gesalzen (keinesfalls mit Paprika oder anderen Gewürzen)
  • 200 g geriebener Gouda oder Edamer Käse


Für die Salsa:

  • 4 große, fleischige Tomaten
  • 1 frische, grüne Jalapeño
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 dicke Zwiebel
  • 1 Handvoll frischen, gehackten Koriander
  • Saft 1/2 Limette (je nach Geschmack auch mehr)
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • Chillipulver 

 

Zubereitung:

Zuerst die Salsa vorbereiten. Dazu die Tomaten klein stückeln und die Jalapeño in feine Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauchzehe fein würfeln und den Koriander klein hacken. Alle Zutaten miteinander vermischen, den Limettensaft dazu geben, mit Salz, schwarzem Pfeffer und etwas Chillipulver abschmecken.


Dann eine Lage Nachos in einer Auflaufform verteilen. Darauf eine Schicht Salsa und darüber den geriebenen Käse verteilen. Den Vorgang mehrmals wiederholen, bis die Zutaten verbraucht sind. Als letzte Schicht den restlichen Käse in der Form verteilen.


Im vorgeheizten Backofen ca. 5-8 Minuten bei 180°C backen.
 

 

 

 

Rezept aus Lichters Schnitzeljagd 17.10.2014

Staffel 4 - Folge 2 |  Kirchen-Burger und Woll-Lust

 

Download
Überbackene Nachos mit Salsa.pdf
Adobe Acrobat Dokument 92.7 KB

Kommentare: 0