Lichters Schnitzeljagd: Bohnen à la Vitellius


Zutaten für 2 Personen:

  • 250 g dicke Bohnen (aus dem Glas)
  • ½ cm frische Ingwerwurzel
  • Etwas Bohnenkraut
  • ½ TL schwarzer Pfeffer
  • 2 hartgekochte Eidotter
  • 1 EL Honig
  • 1 EL Fischsoße
  • 2 EL Weißwein
  • 2 EL Weißweinessig
  • 2 TL Olivenöl


Zubereitung:
Natürlich kann man das Gericht mit frischen, getrockneten oder auch tiefgekühlten Bohnen (oder Erbsen) zubereiten. Am einfachsten sind dicke Bohnen aus dem Glas. Die Bohnen erhitzen, abgießen und zerdrücken. (Man kann sie auch mit dem Stab pürieren, dann wird es aber sehr breiig.)


Die Eidotter mit Wein, Weinessig, Olivenöl und dem Ingwer vermengen und aufkochen, den Honig darin auflösen. Diese Masse zum Bohnenmus geben und gut vermischen.

 

Bohnenkraut fein hacken und zu den Bohnen geben. Mit Fischsoße und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken. 

 

 

 

Rezept: Marianne Hilke

Quelle: Lichters Schnitzeljagd 9.5.2014

 


Kommentare: 0