Lichters Schnitzeljagd: Schnippel-Kuchen mit Spitzkohl-Salat


Zutaten für 4-6 Personen:

Für den Schnippel-Kuchen:

  • 2 kg Kartoffeln
  • 3 Zwiebeln
  • 3 EL Öl
  • 5 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat


Zubereitung:
Die Kartoffeln schälen und auf einer groben Reibe (Küchenmaschine oder Handreibe) reiben. Die Zwiebeln ebenfalls reiben und beides miteinander vermengen.

 

Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Kartoffel-Zwiebel-Masse dazu geben und anbraten. Die Eier quirlen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Wenn die geriebenen Kartoffeln und Zwiebeln
gut durchgebraten sind, die Temperatur reduzieren (halbe Hitze) und die Masse mit der
gewürzten Eiermasse abdecken.

 

Alles etwa 15 Minuten stocken lassen und dann den Kartoffelkuchen wenden. Noch mal ca. 15 Minuten warten, bis der Schnippel-Kuchen fertig ist. 

 

 

Für den Spitzkohl-Salat:

  • 1 Spitzkohl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 2 EL Öl
  • 1 EL Essig
  • 1 Zwiebel


Zubereitung:
Den Spitzkohl hobeln oder mit dem Messer klein schneiden. Die Zwiebel fein würfeln und
zusammen mit etwas Salz, Pfeffer, Zucker, Öl und Essig mit dem Spitzkohl vermengen.
 

 

 

 

Rezept: Annekäth Peters 

Quelle: Lichters Schnitzeljagd 2.5.2014

 

Download
Schnippel-Kuchen+Spitzkohl-Salat.pdf
Adobe Acrobat Dokument 62.2 KB

Kommentare: 0