Apfel-Kuchen mit Butterstreuseln, Vanille-Eis und Zimt-Anis-Sahne


Zutaten Apfel-Kuchen:

  • 750 g Äpfel Boskoop oder Cox Orange
  • 125 g weiche Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Pck Vanille-Zucker
  • 1 Pr. Salz
  • Abrieb von einer Zitrone
  • 3 Eier (Größe M)
  • 200 g Weizenmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 2 EL Milch
  • Puderzucker


Vorbereitung:
Boden der Springform fetten. Für den Belag die Äpfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und die Äpfel mehrmals der Länge nach einritzen.

 

Den Backofen auf Heißluft mit 160°C vorheizen.

 


Zubereitung Rührteig:
Butter in einer Rührschüssel schaumig rühren. Nach und nach Zucker, Vanille-Zucker, Salz und Zitronenabrieb unter Rühren hinzufügen, bis eine gebundene Masse entsteht. Jedes Ei auf höchster Stufe unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch in 2 Portionen kurz auf mittlerer Stufe unterrühren. Den Teig in die Springform füllen und glatt streichen. Die Apfelviertel kranzförmig auf den Teig legen.

 


Zubereitung Streusel:
100 g Weizenmehl mit 50 g Zucker, Vanille-Zucker, 1 Msp. gemahlenem Zimt und 80 g weicher Butter zu Streuseln verarbeiten. Die Streusel auf den Äpfeln verteilen.

 

 

Fertigstellung:
Die Form auf dem Rost in den Backofen schieben. Die Backzeit beträgt etwa 45 Minuten.

 


Zutaten Vanille Rahmeis:

  • ½ l Sahne
  • 60 g Zucker
  • 1 St Vanilleschote
  • 6  Eigelb


Zubereitung Vanille Rahmeis:
Die Sahne mit dem Zucker der ausgekratzten Vanilleschote aufkochen. Die Eigelbe langsam mit der heißen Milch verrühren. Über dem Wasserbad bis zur Rose abziehen, durchsieben und auskühlen lassen. In der Eismaschine frieren.

 


Zutaten Anis Zimt-Sahne:

  • 1 unbehandelte Zitrone, Saft und Abrieb
  • 4 El Honig
  • 1 El Anissaat
  • 1 Zimtstange
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • 180 ml Weißwein
  • 3 Blatt Gelatine
  • 250 g Joghurt
  • 125 ml Sahne
  • 50 g Puderzucker


Zubereitung Anis-Zimt-Sahne:
Honig, Anis, Zimt, Vanille, Wein, Zitronensaft und Abrieb auf 120 ml einkochen.

Die Gelatine einweichen, ausdrücken und in dem heißen Fond auflösen. Joghurt, Sahne und Puderzucker verrühren, zu dem Sud geben und gut mischen. Die Masse passieren und in einen Sahnespender (ISI Flasche) füllen. 2 Kapseln aufschrauben und durchschütteln.

3 Stunden kühl stellen.

 

 

 

Rezept: Nelson Müller

Quelle: Nelson Müllers Landpartie

 

Print Friendly and PDF

Kommentar schreiben

Kommentare: 0