Arroz brut / Schmutziger Reis: Mallorquinischer Reis-Eintopf mit Fleisch


Zutaten für 4 Personen:

  • 150g Huhn
  • 150g Kaninchenfleisch
  • 150g Schweinerippchen
  • 75g  Erbsen
  • 75g  grüne Bohnen
  • 50g  Sobrasada/mallorquinische Wurst
  • 1  Zwiebel
  • 1  reife Tomate
  • 2  Artischocken
  • 100g  Pilze der Saison
  • 1  Knoblauchzehe
  • 600g  Rundkornreis   
  • Safran   
  • Petersilie   
  • Thymian
  • 1 TL   „4 especias“ (Vier-Gewürze-Mischung)
  • 2 l  Wasser
  • 1  grüne Paprika 
  • Olivenöl   
  • Salz 

 

Zubereitung: 

Für die Brühe werden die Zwiebel und die Tomate geraspelt, das Fleisch in kleine Stücke geschnitten und zusammen mit der Zwiebel, der geriebenen Tomate und kleingeschnittener Sobrasada (einer mallorquinischen Wurst) angebraten. Im letzten Moment 1 Knoblauchzehe hinzufügen und ein paar Minuten mitbraten.  

 

Wasser dazu gießen und 1/2 TL der mallorquinischen Gewürzmischung „4 especias“ hinzufügen. Die „4 especias“ (Vier Gewürze) sind eine Mischung aus Nelken, Muskat, Zimt und schwarzem Pfeffer.  

Die Brühe für 1  1/2 Stunden bei schwacher Hitze köcheln lassen. 

 

Während die Brühe kocht, die Leber des Kaninchens braten. Ganz am Schluss einige Safranfäden zufügen und vom Feuer nehmen.  

 

Erbsen, Pilze und die vorher kleingeschnittenen grünen Bohnen in die Brühe geben. Die Blätter der Artischocken großzügig abschneiden, evtl. Flaum aus der Blüte entfernen, Boden der Artischocken abschälen und in mundgerechte Stücke schneiden und 5 Minuten mitköcheln lassen.  

 

Reis und die Safran-Leber zusammen mit Petersilie, etwas Thymian und Olivenöl dazugeben. 16 Minuten kochen lassen, bis der Reis fertig ist.  

 

Zum Servieren den Reis-Eintopf in tiefe Teller geben und mit Streifen von frischer grüner Paprika garnieren. 

 

 

 

Rezept: Alfredo Molinet/Mallorca

Quelle: Stadt, Land, Lecker 12.5.2018

Promi-Koch: Nelson Müller

 

 

mehr Rezepte von Alfredo Molinet

 

Print Friendly and PDF

Kommentar schreiben

Kommentare: 0