Was die Großmutter...Hackbraten


Zutaten:

  • 500 g Rinderhack
  • 200 g Schweinehack
  • 300 g Bratwurstbrät
  • 100 g feine Speckwürfel
  • 80 g Brot ohne Rinde
  • 1 Zwiebel
  • Petersilie
  • 20 g Fett
  • 30 g Mehl
  • 1 Ei
  • ½ EL Salz
  • Pfeffer
  • Muskat 

 

Zubereitung:

Das Brot in warmem Wasser zugedeckt einweichen, dann gut ausdrücken. Zwiebel und Petersilie fein hacken und in der Pfanne in etwas Fett dünsten. Das vorbereitete Brot beigeben und mitdämpfen unter fortwährendem Wenden, bis die Masse wie ein Kloß zusammenhängt, ohne krustig geworden zu sein. 

 

Die 3 Fleischsorten, Brotkloß, Mehl, Ei und Gewürz in einer Schüssel gut vermischen, d.h. von Hand ca. 10 Minuten kneten. Die Masse soll zuletzt zusammenhängend und kräftig gewürzt sein. 

 

Die Hackbratenmasse in die mit Speckscheiben ausgelegte Form geben, mit Speck abdecken und in den auf 180°C heißen Backofen ca. 40 Minuten stellen. 

 

 

 

Rezept: Was die Großmutter noch wusste vom 3. April 2005

mehr Rezepte aus der Sendung

 

Print Friendly and PDF
Kommentare: 0