Was die Großmutter...Kakavia/Fisch-Suppe mit Aioli-Knoblauch-Mayonnaise


Zutaten für die Suppe:

  • 1,5 kg gemischter Meerfisch (z.B. Stücke von Dorade Kabeljau, Seelachs, oder Meerbrasse)
  • 2 Zwiebeln in Ringe
  • 2 Knoblauchzehen
  • 6 Kartoffeln in Scheiben
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Lorbeerblatt
  • 3 Nelken
  • Zitronensaft
  • 1 Bund Petersilie
  • geröstete Brotscheiben
  • Aioli

 

Zubereitung:

Im heißen Olivenöl die Zwiebeln glasig dünsten. Kartoffelscheiben und 1 l Wasser dazugeben und ca. 5 Minuten köcheln lassen. 

 

Fischstücke, Salz, Pfeffer, Lorbeerblatt, Nelken und Knoblauchzehen beifügen und ca. 30 Minuten köcheln,  bis der Fisch weich ist. Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Suppe mit Zitronensaft verfeinern. 

 

Die Nelken, das Lorbeerblatt und die Knoblauchzehen herausnehmen. Petersilie über die Suppe streuen. 

 

Geröstete Brotscheiben mit Aioli bestreichen, in den Suppenteller legen und die heiße Fischsuppe darüber gießen.

 

 

Zutaten für die Aioli:

  • 4 Knoblauchzehen (gepresst)
  • 1 Eigelb
  • Salz
  • ½ Liter Olivenöl
  • 1 EL Zitronensaft 

 

Zubereitung:

Die gepressten Knoblauchzehen in eine Schüssel geben, das Eigelb sowie Salz hinzufügen und vermischen. Langsam unter ständigem Rühren mit einem Holzlöffel 4-5 EL Öl beifügen. Den Zitronensaft mit 1 EL warmem Wasser und dem restlichen Öl vermischen und ganz langsam unter gleichmäßigem Weiterrühren beifügen. 

 

Sollte das Aioli gerinnen, kann man es mit 1 EL kochendem Wasser retten. 

 

 

 

Rezept: Was die Großmutter noch wusste vom 9. März 2003

mehr Rezepte aus der Sendung

 

Print Friendly and PDF
Kommentare: 0