Ines von Hagenow: Schokoküchlein mit Himbeer-Sorbet


Zutaten für 4-6 Personen


Für die Schokoküchlein:

  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 100 g Butter
  • 3 Eier
  • 1 Msp. Vanillepulver
  • 100 g Zucker
  • 3 EL Mehl


Für die Himbeer-Sauce:

  • 500 g Himbeeren
  • Puderzucker


Außerdem:

  • Butter und Zucker für die Förmchen
  • 600 g Himbeer-Sorbet


Zubereitung:
Für die Schokoküchlein die Schokolade in Stücke brechen und mit der Butter in einer Metallschüssel im heißen Wasserbad unter Rühren schmelzen. Abkühlen lassen.


Den Backofen auf 200 °C vorheizen.

 

6 kleine Kuchenförmchen (à etwa 8 cm Durchmesser) einfetten und mit Zucker ausstreuen.


Eier, Vanillepulver und Zucker mit den Quirlen des Handrührgeräts schaumig rühren. Das Mehl dazugeben und die Schokoladen-Butter-Masse unterrühren. Auf die Förmchen verteilen und im Ofen auf der mittleren Schiene 12 - 15 Minuten backen.


Für die Himbeer-Sauce die Beeren verlesen, waschen und trocken tupfen. In einem hohen Rührbecher mit dem Stabmixer fein pürieren und nach Belieben durch ein feines Sieb streichen. Mit Puderzucker abschmecken.


Die Küchlein aus dem Ofen nehmen (sie sollen außen fest und innen noch weich sein) und kurz abkühlen lassen. Auf Dessertteller stürzen und mit der Himbeer-Sauce und 1 Nocke Himbeer-Sorbet anrichten. Nach Belieben mit Vanille-Eis, geschlagener Sahne und Himbeeren garnieren.
 

 

 

 

Rezept: Ines von Hagenow

Quelle: Land & lecker 8.10.2014

 

Download
Ines von Hagenow Schokoküchlein+Sorbet.p
Adobe Acrobat Dokument 30.4 KB

Kommentare: 0