Margarete Ribbecke: Gemüse-Quiche mit Salat


Zutaten für die Quiche:

  • 100 g salzige Cracker
  • 30 g Butter
  • 20 g Pinienkerne
  • 500 g Gemüse je nach Jahreszeit
  • 100 g Schalotten
  • 2 EL Olivenöl
  • Gewürze, z.B. Tymian, Rosmarin
  • 100 g Crème fraîche
  • 200 g Ziegenfrischkäse
  • 3 Eier 
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss 

 

Zubereitung:

Die Cracker im Mörser oder in einem Gefrierbeutel klein bröseln. Die Butter in einer Pfanne zerlassen, die Pinienkerne grob hacken und in der Pfanne mit der Butter rösten. Die Cracker-Brösel mit der Pinienkernbutter mischen, in 6 kleinen Quiche Förmchen fest andrücken (am besten mit einem Esslöffel) und kaltstellen.

 

Alternativ dazu kann man auch einen Mürbeteig herstellen. Diesen dünn ausrollen und blindbacken.

 

Das Olivenöl in der Pfanne erhitzen und die Schalotten darin glasig dünsten. Gemüse und Gewürze je nach Jahreszeit und Geschmack hinzufügen (z.B. Tymian, Rosmarin) und 6 Minuten zugedeckt garen. Abkühlen lassen und die Kräuterstiele entfernen.

 

Crème fraîche, Ziegenfrischkäse und die Eier miteinander glatt rühren. Nun die Gemüsemasse unterrühren
und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Die Masse in die vorbereiteten
Förmchen auf den Bröselboden geben und im vorgeheizten Backofen bei 160 °C Umluft auf der 2. Schiene 30 Minuten backen.
  

 

 

Zutaten für den Salat:

600 g Pflücksalat


Für das Dressing:

  • 12 EL Öl
  • 4 EL Himbeeressig etwas Zucker oder Agavendicksaft
  • Salz
  • Pfeffer nach Wunsch
  • Kräuter der Saison

 

Zubereitung:
Den Pflücksalat waschen und abtropfen lassen. Alle Dressing-Zutaten gut vermischen. Den Salat mit dem Himbeerdressing und der noch warmen Quiche auf einem Teller anrichten.
 

 

 

 

Rezept: Margarete Ribbecke

Quelle: Land & lecker 25.9.2013

 

Download
Margarete Ribbecke Gemüse-Quiche.pdf
Adobe Acrobat Dokument 30.8 KB

Kommentare: 0